Email:
  • plastikkarten produktion
  • produkcja kart plastikowych
  • plastic card manufacturer
  • fabricant de cartes en plastique

Zusätzliche Optionen

Transparentes Material

Unsere Druckerei verwendet normalerweise weiße PVC-Platten, aber wir haben auch andere Substratoptionen für Plastikkarten.

Auf dieser Seite erfahren Sie etwas über transparentes Material, inkl. Für welche Karten verwenden wir es und welche zusätzlichen Optionen können bei der Herstellung transparenter Karten verwendet werden.

 

Transparente Plastikkarten werden auf transparentem PVC gedruckt, das so haltbar ist wie weißes oder farbiges Material.

 

Karten können ganz oder teilweise transparent sein, was sehr originelle Designeffekte ermöglicht. Es hängt alles vom Grafikdesign ab.

 

Hersteller von durchsichtigen Plastikkarten

 

In den meisten Fällen wird transparentes Material für die Herstellung von Visitenkarten verwendet, die praktisch zu einer exklusiven Werbung für das Unternehmen werden und sich positiv auf dessen Image auswirken.

Eine transparente Karte kann verschiedene zusätzliche Elemente enthalten, die wir in Standardkarten verwenden: z.B. GlitzerdruckHologramm oder selektiver Lack.

 

Bitte beachten Sie, dass wir für den Druck mit Offset-Technologie Ihres Basisprojekts eine Palette verwenden, die aus vier Farben besteht: Blau, Pink, Gelb und Schwarz (kurz CMYK). Es ist unmöglich, aus diesen Farben eine weiße Farbe zu erhalten. Darüber hinaus sind die Farben nicht 100% undurchsichtig, sodass sie an sich leicht transparent sind.

 

Das transparente laminierte Material kann glänzend und matt sein.
Mit mattem rauem Laminieren können wir das sogenannte bekommen die Wirkung von gefrorenem Kunststoff, die sogenannte mattierter Oberflächeneffekt, der sogenannte "Frosted".

 

Die folgende Karte ist ein Beispiel für die Verwendung von Offsetdruck (CMYK), Siebdruck (weiß unter der Biene) und Mattlaminierung.

 

Eine transparente Plastikkarte, gedruckt in CMYK und Weiß

 

Wenn Ihr Design weiße Elemente enthält, nehmen diese die Farbe der Basis (Kunststoff) an.

 

Wir haben jedoch eine Möglichkeit, weiß zu werden und daher eine größere Abdeckung zu erzielen. Die weiße Farbe kann mit einer Siebdruckmaschine in einer anderen Abteilung unseres Unternehmens auf transparenten Kunststoff aufgebracht werden.

Dies beinhaltet natürlich die Notwendigkeit, beide Drucktechniken aufeinander abzustimmen, sodass Sie die geeignete Vorbereitung der Dateien für den Druck berücksichtigen müssen. Wir bieten technischen Support. Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

 

Unten zeigen wir Ihnen, wie Sie die Dateien vorbereiten, um die Bienenkarte zu erhalten :).

 

So bereiten Sie ein Design für den Druck einer transparenten Karte mit weißem Aufdruck vor

 

Wie Sie sehen können, wurden zwei Dateien vorbereitet: eine für den Offsetdruck und eine für die weiße Siebdruckfarbe. Die Dateien sollten vorzugsweise in PDF, in Kurven erstellt werden und müssen die sogenannten enthalten Blutungen, d. h. um min. 1,5 mm auf jeder Seite. Diese Anschnitte werden beim Ausschneiden von Karten aus dem Blatt abgeschnitten.

Wir empfehlen Ihnen, unsere hier verfügbaren Spezifikationen zu lesen.