Email:
  • plastikkarten produktion
  • produkcja kart plastikowych
  • plastic card manufacturer
  • fabricant de cartes en plastique

Zusätzliche Optionen

Metallische Unterlage

Die metallische Basis (auch der Druck) ist nichts anderes als die Verwendung einer speziellen Farbe, die metallische Glitzerpartikel enthält.

Wir können diese Methode in unseren Siebdruckarbeiten vor oder nach dem Offsetdruck verwenden. Metallic-Farbtöne ermöglichen eine hohe Farbtiefe und beleuchtete visuelle Effekte.

 

Derzeit verwenden wir die folgenden Farben, um Metallkarten herzustellen:

• Golden
• Silber
• Perle


Jede Farbe ist in zwei Farben erhältlich, sodass wir insgesamt sechs Farboptionen zur Verfügung haben. Es ermöglicht uns, die geeignete Metallbasis für das Projekt auszuwählen, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

 

Sie müssen jedoch wissen, dass nicht jede Farbe zu Ihrer Traumkarte passt. Im folgenden Artikel werden wir versuchen, Ihnen zu erklären, warum.

 

Beginnen wir mit der Tatsache, dass wir Glitzerfarbe auf zwei Arten auftragen können:

• als vollständiger Hintergrund

 

Metallische Glitzerbasis auf der gesamten Plastikkarte

 

• und als selektiver Druck

 

Metallischer Glitzerdruck auf einer Plastikkarte

 

Dann sollten Sie sich Ihr Grafikdesign genau ansehen und überlegen, ob die Farbe der Basis beispielsweise nicht mit der Farbe der Texte in Konflikt steht.

Es kommt oft vor, dass unsere Kunden von einer Idee begeistert sind, aber viel kleinen, klaren Text im Projekt haben. Dann müssen wir leider warnen, dass Partikel aus Gold- und Silberglitter die schlechte Sichtbarkeit von beispielsweise Kontaktdaten in Weiß beeinträchtigen.

Denken Sie daran, dass dies für sehbehinderte Menschen ein sehr großes Problem ist. Seien Sie also flexibel mit Ihrem Design und machen Sie Kompromisse.

 

Ein Kompromiss kann beispielsweise ein getönter goldener Hintergrund mit etwas Farbe sein. Dann behalten wir eine einheitliche Glitzergrundierung bei und erhöhen so den Kontrast zu hellen Inschriften. Schauen Sie sich die Visualisierung unten an.

 

Vergleich von Gold- und Silbermetallrücken mit weißem Aufdruck

 

Wenn Sie mehrere Projekte bestellen möchten, nehmen Sie beispielsweise eine solche Konfiguration an:

 

• Platinkarte mit 20% Rabatt

• Goldkarte mit 10% Rabatt

• schwarze Karte mit 5% Rabatt

 

Dann wissen Sie, dass wir normalerweise empfehlen, dieselbe Grundierung und in diesem Fall drei verschiedene Grafiken zu verwenden. Normalerweise wählen unsere Kunden dann eine Perlengrundierung, da diese die universellste ist und dazu beiträgt, eine empfindliche Version (Simulation) der Silber- und Goldgrundierung zu erhalten (Glitzerpartikel sind nicht so intensiv wie in Gold und Silber).

 

 

Das Foto unten zeigt drei verschiedene Perlengeschenkkarten

 

Vergleich von drei Plastikkarten auf Perlenbasis

 

Alle Plastikkarten mit Metallbasis können glänzend oder matt laminiert sein. Hier können Sie mehr über alle Arten von Laminat lesen.

 

Zusätzlich können wir Gold, Silber und Perle auf transparentem Kunststoff drucken, wodurch Ihre Plastikkarte einzigartig wird.

 

Eine transparente Plastikkarte mit einer metallischen Perlenglitzerbasis

 

Denken Sie bei der Erstellung eines Grafikdesigns für Ihre Plastikkarte daran, unsere technischen Daten unter diesem Link zu lesen.

Da das gesamte Kartenbild im Offsetdruck gedruckt wird und der metallische Hintergrund- / Glitzerdruck im Siebdruck gedruckt wird, benötigen wir zwei Dateien.

 

Ein Beispiel für die korrekte Vorbereitung von Dateien zum Drucken. Links haben wir CMYK-Grafiken (Offset) und rechts haben wir eine Vorschau für einen silbernen Glitzerhintergrund (100% schwarz).

Beide Dateien müssen in Kurven und im Format 89 x 57 mm als PDF gespeichert werden (überschüssiges, d. H. Beschnitt, wird beim Schneiden von Karten aus Blättern abgeschnitten).

 

Als Ergebnis erhalten wir die Karte wie unten.

 

So bereiten Sie Dateien für den Druck einer Plastikkarte mit Metallbasis vor

 

Um wichtige Details auf einer Plastikkarte hervorzuheben, können einige Silber-, Gold- oder Perlenelemente mit selektiv glänzendem oder mattem Lack überzogen werden. Oder verwenden Sie Lacke mit Glitzerpartikeln. Dank dessen hat Ihre Visitenkarte aus Kunststoff ein sichtbares und greifbares Logo unter Ihren Fingern. Durch ein solches Verfahren hebt sich Ihre Karte von der Masse der langweiligen Visitenkarten ab.