Email:
  • plastikkarten produktion
  • produkcja kart plastikowych
  • plastic card manufacturer
  • fabricant de cartes en plastique

Zusätzliche Optionen

Magnetstreifen LoCo / HiCo

Magnetstreifen sind eine der günstigsten Optionen zum Speichern von Informationen. Zum Ablesen des Inhalts einer Magnetkarte wird ein Lesegerät verwendet.

 

Die Platzierung und Parameter des Magnetstreifens wird durch die Norm ISO 7811 bestimmt.

 

Zurzeit werden für Magnetkarten zwei Arten an Magnetstreifen gewählt:

  • LoCo (low coercivity) - niedrige Koerzitivfeldstärke – ca. 300 oe (Oersted)
  • HiCo (high coercivity) - hohe Koerzitivfeldstärke – bis 4000oe (Oersted)

 

Ein Magnetstreifen ist ein Band, auf dem Informationen codiert werden können. Das Ablesen vom Magnetstreifen erfolgt durch das Durchziehen durch das Lesegerät.

 

Somit ermöglicht der Magnetstreifen mehrfache Speicherung und Ablesen von Informationen in digitaler Form.

 

Das Speichern und Ablesen von Daten auf der Karte eignet sich hervorragend für die Systeme der Autoidentifizierung, der Zugangskontrolle, der Arbeitszeitregistrierung, bei Systemen des bedienungslosen Verkaufs und viele andere.

 

Magnetstreifen HiCo ist die meist gewählte Option, da er sich durch hohe Beständigkeit gegen Entmagnetisierung auszeichnet. Karten mit dem Magnetstreifen LoCo sind weniger beständig gegen Entmagnetisierung und somit können gespeicherte Daten verloren gehen.

 

Magnetstreifen Karten mit KodierungAuf einem Magnetstreifen befinden sich 3 Aufzeichnungsspuren mit Gesamtvolumen von 75 alphanumerischen Zeichen und 147 Ziffern. Relativ kleines Volumen des Magnetstreifens reicht vollkommen aus, um folgende Daten zu speichern: Kartennummer, Gültigkeitsdatum, Personalangaben des Inhabers und weiterer Zusatzinformationen.

 

Standardmäßige Codierungen des Magnetstreifens:

  • Spur 1 (76 Zeichen): 01234567890ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTVWXYZ!@#$^&'()*+-=,./\<>_:;][ (Leerzeichen)
  • Spur 2 (37 Zeichen): 0123456789:<=>
  • Spur 3 (104 Zeichen): 0123456789:<=>

 

Steuerungszeichen:
;? - Anfang und Ende der Spuren 2 und 3
%? - Anfang und Ende der Spur 1
 

Die Steuerungszeichen können in der Spur codiert werden, z.B.:

12345;123 wird nur 123 codiert
12345?12345678 wird nur 12345 codiert


Bei manchen Lesegeräten werden die Steuerungszeichen angezeigt, bei manchen jedoch nicht, daher Aufzeichnungen wie: ;12345? und 12345 sind beide korrekt. Bei der Angabe der Daten zum Codieren des Streifens ist es nicht notwendig die Steuerungszeichen anzugeben - sie werden immer codiert.

 

In unserem Angebot finden Sie mehrere Farben für Magnetstreifen:

  • gold
  • silber
  • blau
  • grün
  • schwarz.